Baumdienst

Bäume sind mehr als Holz und Blätter. Sie sind ein kostbarer Teil unserer Umwelt und unseres Lebens, erzeugen Sauerstoff und binden Staub, mindern Lärm, bieten Sichtschutz und spenden Schatten. Sie sind Lebensraum für viele Tiere und für den Menschen Inseln der Erholung. Gründe genug, um mit einer fachgerechten Baumpflege für ein gesundes Wachstum und langen Erhalt der Bäume zu sorgen.

Die city forest GmbH bietet alle Leistungen rund um den Baum – von der Pflege und Sanierung bis hin zur Fällung, individuelle Beratung und Betreuung inklusive. Unser speziell geschultes Personal, leistungsfähige Technik und eine über 30-jährige Erfahrung im Baumdienst garantieren die professionelle Ausführung jeder Maßnahme.

Baumpflege

Ziel der Baumpflege ist es, die Vitalität des Baumes zu erhalten, Fehlbildungen zu verhindern und die natürliche Wuchsform zu fördern. Eine fachgerechte Baumpflege beinhaltet:

  • Schnitt der Krone
  • Einbau von Kronensicherungssystemen
  • Schädlingsbekämpfung
  • Baumschutzmaßnahmen
  • Baumstandortverbesserung
  • weitere Maßnahmen zur Erhaltung des Baumes

Wir arbeiten nach den aktuellen Richtlinien der ZTV-Baumpflege. Je nach Standort setzen wir entsprechende Technik ein:

  • Hubarbeitsbühnen mit 35 m Arbeitshöhe und 29 m seitlicher Reichweite
  • besonders schmale Spezialhubarbeitsbühnen mit Gummikettenfahrwerk für beengte Platzverhältnisse wie in Parks und auf Friedhöfen
  • Seilklettertechniker für Standorte, die mit Hubtechnik nicht erreichbar sind
  • Ganzbaumhacker mit Holzladekran, Holzhäckseltechnik für Bäume mit bis zu 45 cm Stammdurchmesse
  • Schlepper mit Forstfräse
  • Schlepper mit Seilwinde und Buschhacker
  • Schlepper mit Stubbenfräse
  • Erdstoffsauger

Seilklettertechnik (SKT)

Wenn ein Baumstandort mit Hubtechnik nicht erreicht werden kann, z. B. an Böschungen, auf Friedhöfen oder in Innenhöfen, kommen unsere erfahrenen Seilklettertechniker zum Einsatz.

Es entstehen weder Fahrspuren noch Bodenverdichtungen. Durch spezielle Abseiltechniken werden Schäden an umstehenden Gebäuden und Anpflanzungen vermieden.
Unsere Mitarbeiter sind zertifiziert nach SKT-A und SKT-B und verfügen über eine spezielle Berechtigung für den fachgerechten Einsatz der Motorsäge im Seil.

Sie bewältigen alle schwierigen Aufgaben in der gesamten Baumkrone.

Baumfällung & Baumstubbenfräsen

Baumfällung

Wenn ein Baum nicht mehr stand- bzw. bruchsicher ist oder wenn Baufreiheit geschaffen werden muss, ist eine Fällung nicht zu vermeiden. Mit spezialisierten Mitarbeitern und leistungsstarker, geländetauglicher Technik führen wir diese Arbeit schnell, flexibel und zuverlässig aus. Dafür stehen uns zur Verfügung:

  • Hubarbeitsbühnen mit 35 m Arbeitshöhe
  • Seilklettertechniker für schwierige Standorte
  • Ganzbaumhacker bis Stammdurchmesser 45 cm
  • Häckseltechnik
  • Stubbenfräse / Forstfräse
  • Seilwinde
  • Transporttechnik

Das anfallende Holz kann zu Kaminholz bzw. Holzhackschnitzeln aufbereitet oder fachgerecht abtransportiert werden.

Baumstubbenfräsen

Wurzelstöcke entfernen wir durch Zerspanen mit der Stubbenfräse. Die Vorteile dieses Verfahrens sind:

  • Es ist kostengünstiger als Roden, da keine Entsorgungskosten entstehen.
  • Das Fräsgut kann zum Mulchen verwendet werden.
  • Bei einer Frästiefe bis 1,20 m ist eine Neupflanzung an gleicher Stelle problemlos möglich.
  • Es entstehen keine Schäden an Bauwerken, da die Arbeiten punktgenau und vibrationsarm erfolgen. Dagegen können beim Ausgraben der gesamten Wurzel angrenzende Mauern beschädigt werden oder sogar einstürzen.
  • Mit geländegängigen Stubbenfräsen und selbstfahrenden Fräsen erreichen wir jeden Standort

Baumkontrolle & Baumdiagnose

Um die Verkehrssicherheit von Bäumen zu gewährleisten und Fehlbildungen vorzubeugen, sollten regelmäßig Baumkontrollen durchgeführt werden. Für die Planung von Baumpflege- und Baumsanierungsarbeiten ist darüber hinaus eine qualifizierte Baumdiagnose unerlässlich.

Wir führen Baumkontrollen fachgerecht nach der aktuellen FLL-Richtlinie durch. Werden Schäden festgestellt, ist eine umfassende Baumdiagnose mit eingehender Untersuchung des Wurzel-, Stamm- und Kronenbereiches notwendig.

Unsere Fachleute übernehmen:

  • Sichtkontrollen (Visual Tree Assessment/VTA-Methode)
  • Untersuchung auf mögliche Schäden wie Pilzbefall, Risse, Fäulnis oder Nässe
  • Untersuchung von Restwandstärken und Lokalisierung von Fäulnis oder Rissen durch Messung des Holzwiderstandes mittels Resistographen
  • Auswertung der Messungen und Empfehlung von Sicherungsmaßnahmen

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter:
www.ene-umwelt.de

Baumschutz­maßnahmen

„Wo gebaut wird, sterben Bäume“ – dieser Ausspruch trifft leider sehr häufig zu. Nur durch die richtigen Schutzmaßnahmen können Bäume bei Bauarbeiten vor Schäden bewahrt werden. Wir bieten komplexe Baumschutzmaßnahmen, sowohl für Einzelbäume als auch für den gesamten Baumbestand auf Baustellen an:

  • Schutz des Wurzel- und Kronenbereichs durch Schutzzaun
  • Schutz des Wurzelbereichs an Baugruben durch Wurzelvorhang unter Einsatz moderner Erdstoffsaugtechnik
  • Stammschutz durch Lattenummantelung
  • Bewässerung der Bäume während der Baumaßnahme bei Abgrabung oder Grundwassersenkung
  • Standortverbesserung und nachhaltige Baumvitalisierung bei Bodenverdichtung und Anschüttungen im Wurzelbereich
  • Kompensationsmaßnahmen bei unvermeidlichen Verletzungen 

Baumstandort­verbesserung

Viele Stadt- und Straßenbäume leiden unter schlechten Bodenverhältnissen. Verdichtungen, Anschüttungen oder Tausalze stören ihre Wasser- und Nährstoffaufnahme und können zu Schäden führen. Wir übernehmen alle Leistungen zur Standortverbesserung und Revitalisierung der Bäume:

Verfahren „tree life“

  • Wurzelschonende Lockerung des Bodens mittels Druckluftinjektion
  • Zuführung von Bodenhilfsstoffen und Strukturmaterial
  • Einbringen von Dünger mittels einer luftdruckgestützten Injektionslanze in gelöster Form (Schnellvitalisierung) oder als Granulat (Depot- bzw. Langzeitdünger)
  • Einbringen von wurzelwachstumsfördernden Substanzen und Mykorrhiza-Pilzen

Weitere Leistungen

  • Einbau von Belüftungsstäben und Bewässerungseinrichtungen
  • Austausch des Bodens bei starker Verunreinigung (z. B. durch Tausalze, Gas- oder Ölschäden) mit Hilfe des Erdstoffsaugers

Baumsanierung

Kronensicherung

Alte Bäume sind Überlebende aus einer anderen Zeit und müssen für kommende Generationen erhalten werden. Um das Leben der wertvollen Gewächse zu verlängern, führen wir komplexe Maßnahmen zur Baumsanierung im Wurzel-, Stamm- und Kronenbereich aus:

  • Sicherung der Krone durch Anbringung verletzungsfreier Gurtsysteme
  • Behandlung von Rinden-, Holz- und Wurzelschäden
  • Düngung und Mykorrhiza-Impfung
  • Bodenlockerung und -strukturverbesserung
  • Bodenaustausch

Schädlings­bekämpfung

Viele Arten von Schädlingen bedrohen unsere Bäume. Derzeit treten verstärkt Eichenprozessionsspinner, Goldafter und die Rosskastanien-Miniermotte auf. Auch der Befall mit Misteln hat deutlich zugenommen. Nur eine konsequente Bekämpfung der Schädlinge kann ihre Ausbreitung verhindern und die befallenen Bäume erhalten. Unsere Leistungen zur fachgerechten Schädlingsbekämpfung:

  • Ausbringen von voll biologischen Pflanzenschutzmittel im Sprühnebelverfahren
  • mechanische Entfernung von Raupennestern und -gespinsten durch Absaugen und Absammeln
  • notwendige Schnittmaßnahmen (z.B. bei Misteln)

Die city forest GmbH ist vom Pflanzenschutzamt unter der Nr. 31-33051-5461 registriert und zugelassen.

Trassenfreischnitt für Energieversorger

Baum- und Gehölzarbeiten im Bereich von stromführenden Leitungen erfordern eine hohe Kompetenz von den Auszuführenden der Arbeit.
Hier ist es besonders wichtig zu wissen, welche Sicherheitsabstände zur stromführenden Leitung eingehalten werden müssen.

Die city forest GmbH kombiniert hier jahrelange Erfahrung mit Baumpflegekompetenz. Speziell ausgebildete Mitarbeiter (elektrisch unterwiesenes Personal – EuP) und deren Spezialtechnik sichern hier schnelle und kompetente Abwicklung der Leistung. Das reduziert Folgekosten Dritter, wie zum Beispiel lange Ausfallzeiten von Produktionstrassen, Server-/ Netzwerkausfälle oder sonstige Sachschäden.

Mitgliedschaften und Zertifikate

zert_eule
Wir führen unsere Arbeiten im Einklang mit dem Artenschutz durch
zert_pq
Eingetragen beim Verein für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. unter der Registrierungsnummer 010.028460
zert_etw
Unsere Baumpflege-mitarbeiter sind geprüfte European Tree Worker
zert_ieca
Mitglied der International Erosion Control Association
zert_isa
Mitglied der Deutschen Baumpflege-Gesellschaft ISA Germany e.V.
zert_ral
Geprüft und zertifiziert nach dem RAL Gütezeichen für Baumpflege
Mitglied des Europäischen Fachverbandes für Erosionsschutz und Begrünung